Weihnachtsmusical

Die Legende vom 4. König

4KönigCDCover

Die Legende vom 4. König, der es nicht an die Krippe schafft und erst dreissig Jahre später in Jerusalem seinem "Weltenkönig" begegnet - diese Legende liegt unserem Weihnachtsmusical zugrunde. Aber warum schafft es der 4. König nicht zur Krippe?

Das erfahren all jene Kinder und Jugendlichen, die beim Weihnachtsmusical dabei sein werden. Wir starten mit den Proben Ende Oktober und freuen uns auf viele Anmeldungen.

Speziell die 3.-Klässler, aber auch ältere (und jüngere) Kinder sind herzlich eingeladen mitzuspielen, zu singen oder im Musikensemble mit dem eigenen Instrument mitzutun.

Probentermine
Mittwoch, 26. Oktober (Vorstellung des Musicals und Rollenverteilung)
Mittwoch, 16. und 23. November
Mittwoch, 7. (ev. 14.) Dezember
jeweils 13.30-16.00 Uhr
Samstag, 5. November
Samstag, 3. Dezember
jeweils 9.30-16.00 Uhr

Hauptprobe
Freitag, 16. Dezember 17.00-19.00 Uhr

Musikensemble
zum Teil eigene Daten. Sobald alle Musikerinnen beisammen sind, werden die Daten gemeinsam abgemacht.

Aufführungen im Pfarreizentrum
Samstag, 17. Dezember, 19.00 Uhr
Sonntag, 18. Dezember, 17.00 Uhr

Anmeldung
Bis Ende September im Pfarreisekretariat: 052 355 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Leitung
Musikalische Leitung: Martina Zimmerli, Musikstudentin
Gesamtleitung: Monika Schmid, GL

Chnöpflifiir

Der kleine Igel und die rote Schmusedecke
Samstag, 1. Oktober 2016, 9.30 Uhr Kirche St. Martin

Der kleine Igel freut sich riesig auf das Picknick im Grünen mit seinen Freunden. Plötzlich steht seine Tante vor der Tür und bittet ihn, auf ihr Baby aufzupassen. Dachs, Fuchs und Maus sind gar nicht begeistert, das Igel-Kind und seine lästige Schmusedecke mitzunehmen. Doch als sie in eine schwierige Lage geraten, ändern sie ihre Meinung ganz schnell!

Zu diesem fröhlichen Geschichtengottesdienst laden wir Kinder bis ca. 5 Jahre und ihre Begleitpersonen herzlich ein.

Anschliessend Familienznüni im Foyer und der Chäferburg.