SAMS - SOLA 2012

Wenn Engel reisen…

…dann lacht nicht nur die Sonne.

Vom 16. bis 26. Juli fand unter der Leitung von Nicole Sommer (Hauptleitung) und Stephan Wälti das Sams-Sommerlager der Pfarrei St. Martin Illnau-Effretikon in Engelberg statt.

21 Kinder im Alter zwischen 9 und 14 Jahren machten quer durch ein abwechslungsreiches und tolles Programm Jagd auf Sams-Wunschpunkte. Begleitet von viel Sonnenschein galt es Postenläufe zu absolvieren, Mrs. X zu finden, die Sommerrodelbahn hinabzusausen, die Schaukäserei zu besichtigen und Geschick und Kreativität unter Beweis zu stellen.

Das Leiterteam war mit vollem Einsatz dabei, so dass nach viel Spiel, Sport und Spass alle Teilnehmer wohlbehalten und glücklich heimkehrten und gemeinsam einen Verabschiedungstanz rund um den Pfarreibrunnen tanzten.

Lediglich das Gespenst der Nachtübung alias Stephan Wälti, das auch für das Ressort Lagersicherheit zuständig war, brach sich den grossen Zeh und wurde fortan als Nachtschreck nicht mehr ernst genommen. Bis zum nächsten Sommerlager ist das sicher verheilt! Das ist der allerletzte Wunsch an das Sams, das den Gewinnern der Wunschpunktejagd tolle Preise übergab. Jetzt hat das Sams keine Wunschpunkte mehr. Aber das nächste Sommerlager kommt bestimmt!