Stellenangebot: Katechet*in / Religionspädagog*in

Eine unserer sehr geschätzten Mitarbeiterinnen wird pensioniert. Zur Ergänzung unseres Teams für die Katechese/Religionsunterricht suchen wir darum auf den 1. August 2019 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Katechet*in / Religionspädagog*in 10-15%
für den Unti der 4./5. Primarklassen

 

Auf jeder Stufe 8-10 Doppellektionen
Elternabend, Mitgestaltung von ca. 2 Familiengottesdiensten
Mitarbeit bei der Aktion Sternsinger (5. Klasse und Freiwillige)

Sie arbeiten zusammen mit einer weiteren Katechetin.
Grosse Freiheit im Gestalten des Unterrichts.

 

Das Pensum ist ausbaubar bis ca. 40%
Familienseelsorge für Familien mit jüngeren Kindern.

 

Wir sind eine schnörkellose, gradlinige Pfarrei mit einer grossen Offenheit für Fragen und Zweifel aller Art. Die christliche Spiritualität ist ein Schatz, dem wir Sorge tragen, und gemeinsam wollen wir "den Brunnen tiefer graben", um das lebendige Wasser sprudeln zu lassen. In unseren Angeboten möchten wir Raum bieten für die ganz persönlichen Glaubenserfahrungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Bewerbung, möglichst elektronisch.

Für Auskünfte stehen wir gerne zur Verfügung:
Monika Schmid, Pfarreileiterin, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon 052 355 11 11

Bewerbungen senden Sie direkt an den Personalverantwortlichen der Kirchenpflege:
Herrn Christoph Mühlebach, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wir sind erschüttert, wütend, traurig

 

Wir haben keine Worte mehr für den vielfachen Missbrauch in unserer Kirche an Kindern, Jugendlichen, Ordensfrauen und Schutzbefohlenen. Es wurde ihnen Gewalt angetan an Körper und Seele. Wir leiden mit diesen Menschen und möchten mit all unseren Möglichkeiten helfen, dass sie Gerechtigkeit erfahren.

 

Keine Worte mehr!
Jetzt braucht es Taten!

 

Wir fordern als getaufte und gefirmte, mündige Christinnen und Christen der römisch-katholischen Kirche von den Bischöfen und vom Papst und allen kirchlichen Stellen das, was seit Langem bekannt ist und selbstverständlich sein sollte:

  • Ernstnehmen der Opfer und Mitgefühl
  • Vollumfängliche Aufklärung, Öffnung der Archive und Akteneinsicht für die Opfer
  • Einleitung von Strafverfahren, um die Täter zur Rechenschaft zu ziehen
  • Nulltoleranz und klare Richtlinien für die Durchsetzung der Nulltoleranz
  • Scharfe Konsequenzen für schweigende und vertuschende Mittäter und Mittäterinnen
  • Von der Kirche mitfinanzierte, aber unabhängige Anlaufstellen für alle von Missbrauch betroffenen Menschen.

Keine Worte mehr!
Es braucht einen Systemwechsel!

 

Die römisch-katholische Kirche, als patriarchal agierendes System, braucht dringend eine grundlegende Erneuerung, nicht erst in zehn Jahren, sondern JETZT.

Zur Herstellung der Glaubwürdigkeit und zur Vermeidung von künftigen Missbrauchsfällen fordern wir:

  • Theologische Überarbeitung der kirchlichen Sexualmoral
  • Gleichstellung von Frauen und Männern mit dem Zugang zu allen Ämtern, Pflichten und Verantwortungen
  • Transparenz bei Besetzung von Ämtern
  • Mitsprache des Volkes bei Bischofsernennungen und der Besetzung der Generalvikariate
  • Ernstnehmen aller Gläübigen

Keine Worte mehr!

 

Vom neuen Bischof von Chur erwarten wir, dass er tatkräftig an der Umsetzung dieser Forderungen mitwirkt und mithilft, die Glaubwürdigkeit unserer Kirche wiederherzustellen.

 

Pfarreiteam St. Martin, Illnau-Effretikon/Lindau/Brütten
Kirchenpflege, Katholische Kirche Illnau-Effretikon
Pfarreiforum St. Martin

 

boyzaround - Startkurs Effretikon

Donnerstags 17.00 Uhr - nach dem Sommerferien geht es weiter!

boyzaround

 

Hip-Hop Tanzworkshop

Du möchtest coole Moves lernen und verbringst gerne Zeit mit deinen Jungs?

Dann ist boyzaround genau das Richtige für dich!

In diesem Hip-Hop Tanzworkshop lernst du neue Tanzschritte und kannst einfach mal vorbeischauen.

 

Kursdaten
Donnerstags - nach den Sommerferien geht es weiter
jeweils von 17.00-18.15 Uhr - 50 Min. Training, 25 Min. "Chillen"
Einstieg jederzeit möglich, du zahlst einfach pro Abend, an dem du da bist je CHF 10.-

Ort
Kleiner Saal, Zentrum St. Martin, Birchstrasse 20, 8307 Effretikon

Leitung
Darren Camat

Mitbringen
Turnschuhe, Tanzkleider, Trinkflasche

Interesse?
Dann melde dich bei Nicole Holiet!
n.holiet@pfarrei-effretikon.ch

 

> Flyer Download

> www.boyzaround.ch